News

News

125 Jahre SCHERDEL

26.03.2015

Seit 125 Jahren sorgt das oberfränkische Familienunternehmen SCHERDEL für bewegenden Erfolg. Eine Sonderausstellung im Fichtelgebirgsmuseum erzählt vom 21. März bis zum 6. September 2015 davon. In Wort und Bild kommen dabei die Museumsbesucher dem Erfolg des familiengeführten Unternehmens auf die Spur. Denn ob im BMW-Sportboot, im Graf-Zeppelin-Luftschiff oder im Formel-1-Rennwagen: Die SCHERDEL-Erfolgsgeschichte ist voll bewegender Erfolge.

Von Anbeginn an hat man auf Produkte gesetzt, die technisch anspruchsvoll sind und Wachstum versprechen. "Fortschritt aus Tradition - Wachstum durch Innovation" lautet daher der Leitspruch des Unternehmens. Mit loyalen und motivierten Mitarbeitern konnten die erfolgreichen Firmenlenker Sigmund Scherdel, Max Scherdel, Rudi Scherdel und Walter Bach das Familienunternehmen SCHERDEL zu einem Weltmarktführer ausbauen, der seine Bodenständigkeit nie verloren hat. Gefördert wird die Entwicklung des Unternehmens seit je her durch das verantwortungsvolle Bekenntnis seiner Gesellschafter zum Unternehmen und der Region.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fichtelgebirgsmuseum.de

Einige Bilder von der Eröffnungsfeier